Browsing Tag

Steiermark

gesperrt


G’schicht lesen

Allgemein

Der Bergretter als Partyretter

Geschrieben am 12. Januar 2017

„Zefix! Was wird jetzt aus der Hüttengaudi?!“
Der Poldiwirt in der steirischen Gemeinde Kleinau ist ein beliebtes Ziel für Wochenendausflüge. Hoch oben am Berg liegt er gleich neben einer erst vor ein paar Jahren erbauten Sommerrodelbahn. Von Frühling bis Herbst kommen Touristen und Einheimische hierher, um zu wandern und im Anschluss mit der Sommerrodelbahn den Berg hinunter zu düsen. Über die Wintermonate ist die Sommerrodelbahn natürlich nicht in Betrieb, da ist auch das Wirtshaus geschlossen. (mehr …)

Zauberwald Nikolo


G’schicht lesen

Allgemein

Der 10-fache Nikolaus vom Zauberwald

Geschrieben am 1. Dezember 2016

“Des lös'ma auf steirische Art.”
Der Nikolaustag steht vor der Tür. Darum wird beim Zauberwald-Wirten wieder ein Freiwilliger gesucht, der als Nikolo die Gäste überrascht. Traditionellerweise wird mittels Auslosung entschieden, wer dieses feierliche Ehrenamt übernehmen darf. Doch dieses Jahr fällt das Event einer Sabotage zum Opfer. (mehr …)

Wild


G’schicht lesen

Allgemein

Steirisches Roulette

Geschrieben am 25. Oktober 2016

„So ham wir noch nie Bestellungen aufg’nommen."
Nass, kalt und windig ist der Herbst. Die Gesichter, denen man im Dorf begegnet, bestehen nur aus Augen, die zwischen Haube und dickem Schal ins Freie blinzeln. Doch wie jedes Jahr freut sich Wirt Martin über den Beginn der kalten Jahreszeit. Denn: Endlich hat Wild wieder Saison auf seiner Speisekarte! (mehr …)

Grillen wider Willen


G’schicht lesen

Allgemein

Grillen wider Willen

Geschrieben am 14. April 2016

„Manche Dinge kannst’ einfach ned planen...“
Der Rieger-Wirt in Stainz ist seit ein paar Tagen extrem aufgeregt. Jedes Jahr darf er das erste Grillfest im Ort ausrichten. Jetzt ist es wieder so weit. Diesmal hat er einige Neuheiten für seine Gäste vorbereitet. Tag und Nacht hat er alles bis ins Detail durchgeplant. Wirklich alles? (mehr …)


G’schicht lesen

Allgemein

Das verlorene Hütterl im Gesäuse

Geschrieben am 2. Februar 2016

“Wie uns des Bier aus’gangen is’, samma unruhig g’worden.”
Eigentlich lassen sich die Stammgäste vom „Ganslwirt“ in Admont nur dem Richard zuliebe auf die Schneewanderung ein. Der Samstagnachmittag wäre in der Gaststube natürlich viel gemütlicher gewesen. Dass das gemeinsame Wandern zu einem wilden Abenteuer wird, wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand. (mehr …)

Sie müssen 18 Jahre alt sein um diese Seite betreten zu dürfen.

Bitte geben sie Ihr Alter an.